11.12.2018 09:11 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Bio&Biotech RSS
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

Biofortifikation von pflanzlichen Grundnahrungsmitteln

Extraportion Zink - von Prof. Dr. Stephan Clemens

Mächtige Unterarme, Pfeife im Mund, Matrosenhut. In Sekundenschnelle ist die Dose Spinat geöffnet und ­geleert. Mit nun übermenschlicher Kraft geht es in die nächste Rauferei. So kennen wir Popeye, den Seemann. Das Geheimnis seiner Stärke ist der hohe Eisengehalt von Spinat. Mit dieser Vorstellung wurden ­unzählige ­Eltern dazu gebracht, ihren Kindern das eher unbeliebte Gemüse „nahezulegen“. Leider stimmt hier einiges nicht: Spinat...

Euphorbia pulcherrima und andere

von Dr. Gerhard Schilling

Der Weihnachtsstern, der nach dem Botaniker J. R. Poinsette auch Poinsettie genannt wird, zählt zu den weltweit beliebtesten Zimmerpflanzen. Nur in der Adventszeit kann man ihn kaufen, denn der Kältereiz in dieser Jahreszeit sorgt dafür, dass sich in den Anbaubetrieben die intensiv rote Farbe der ­Hochblätter und der kompakte Wuchs optimal entwickeln. Die Wildform ­dieser ­ursprünglich aus Mexiko stammenden, zu den Euphorbiaceae zählende...

Fleischbestimmung durch Mikrochip-Elektrophorese

Pferd in der Lasagne? - von Vanessa Liedschulte, Bernd Epping

Der Pferdefleischskandal Anfang dieses Jahres hat gezeigt, wie wichtig die Kontrolle unserer Lebensmittel ist. Pferdefleisch kommt in Deutschland eher selten auf den Teller. Von daher hat dieser Lebensmittelskandal mit unter­gemischtem und nicht ­deklariertem Pferdefleisch in Lasagne, Bolognese und Gulasch hohe Wellen geschlagen. Mithilfe moderner ­Verfahren kann festgestellt werden, ob die Lasagne tatsächlich Rindfleisch enthält, das Wiener...

Fluidik Produkte für Ihr Labor: neuer Katalog 2014

Der neue Katalog 2014 von IDEX Health & Science gibt einen umfassenden Überblick über Fluidik-Produkte für Ihre Laboranwendungen. Die Produktpalette reicht von Fittingen, Konnektoren, Schläuchen, Laborpumpen, Ventilen, Filtern, Säulen-Hardware bis hin zu Debubblern und Entgasungssystemen. Neben HPLC Zubehör der Produktlinien Upchurch Scientific, Rheodyne und Systec ist ein großer Bereich den Ismatec-Schlauchpumpen gewidmet. Des Weiteren enthält...

Geschlechtsbestimmung bei Wildtieren

Molekulare Bärenjagd - von Tobias Bidon, Alexander Kopatz, Dr. Frank Hailer

Das Geschlecht eines Tieres in freier Wildbahn zu bestimmen, ist aus ver­schiedenen Gründen oft schwierig. Dabei ist es für viele ­wissenschaftliche ­Studien und für das Wildtiermanagement unerlässlich, ­Informationen über das Verhältnis von Weibchen und Männchen zu sammeln. Mit molekularbio­logischen Methoden lässt sich dies heute schnell, einfach und ohne direkten Kontakt zu den Tieren bewerkstelligen.

Neue Einblicke in den Stoffwechsel

Renaissance der ­kleinen Moleküle - von Prof. Dr. Hannelore Daniel

Pyruvat, Succinat, Fumarat, Oxalacetat, Mevalonat und Hydroxymethylgluta­ryl-CoA – wer erinnert sich nicht an seine ­Biochemieprüfungen. Allosterische ­Regulation, Substrate, Produkte, Metabolite. Gene­rationen von Biochemikern haben uns die Grundlage für das Verständnis von Stoffwechselvorgängen ­geliefert und umfangreiche Lehr­bücher der ­Biochemie und physio­logischen Chemie ­stehen in den ­Regalen. Mit dem Einzug der ­Genetik,...

ÄKTA start: Proteine reinigen muss nicht kompliziert sein

Finden Sie manuelle Proteinaufbereitung zu aufwändig?

Wenn Sie Proteine zur Zeit manuell reinigen, sollten Sie erwägen Ihre Forschungsarbeit mit ÄKTA™ start zu vereinfachen und zeitaufwändige Schritte zu automatisieren.

Aktuell - Practum®: Sartorius präsentiert zuverlässige Einsteigerwaage für die Ausbildung im Labor

Pressemitteilung

Göttingen, 6. August 2013 – Mit der neuen Practum® hat der Labor- und Biotech-Zulieferer Sartorius eine robuste, zuverlässige Laborwaage für Universitäten, Schul- und Ausbildungsbetriebe auf den Markt gebracht. Practum® ist in neun Modellen erhältlich und deckt einen Wägebereich von 120 Gramm bis 5.100 Gramm bei einer Ablesbarkeit von 0,1 Milligramm bis 1 Gramm ab.

Aktuell - Quintix®: Neue Sartorius-Laborwaage erleichtert Standard-Anwendungen im Labor

Pressemitteilung

Göttingen, 29. Juli 2013 – Sartorius hat mit Quintix® eine benutzerfreundliche, hochpräzise Standard-Laborwaage auf den Markt gebracht. Mit ihrem intuitiven Bedienkonzept führt sie Nutzer schnell und sicher durch vielfältige Wägeapplikationen und hilft so, Arbeitsabläufe im Labor zu verbessern. Die neue Sartorius Laborwaage ist in 12 Modellen mit einem Wägebereich von 120 Gramm bis 5.100 Gramm und in einer Ablesbarkeit von 0,1 Milligramm...

Bilder der Vielfalt – die Erforschung mikroskopischer mariner Ökosysteme

Leben im Meer - von Dr. Emmanuel G. Reynaud, Eric Röttinger

Unser Planet ist der berühmte Blaue Planet, der am Horizont des Mondes aufgeht. Der Ozean bedeckt 71 % der Planetenoberfläche und hat das Leben, so wie wir es kennen, erst möglich gemacht. Das Land, auf dem wir gehen, ist teilweise aus Abermilliarden winziger Planktonskelette aufgebaut, die das Kohlendioxid in der Atmosphäre in ihren kalkhaltigen Schalen abgelagert haben. So entstanden die Klippen von Dover und der Kalkstein, aus dem ­Statuen...

Geliehene Gene

Vielfalt und Evolution darmpathogener Escherichia coli und ­Herausforderungen an deren Nachweis in Lebensmitteln - von Dr. Lothar Beutin

Seit dem EHEC O104 Ausbruch, der im Sommer 2011 in Deutschland über­raschend auftrat und 4000 Menschen zum großen Teil sehr schwer erkrankten, sind durch Lebensmittel übertragbare E. coli-Infektionen mehr ins Bewusstsein der Menschen gerückt. Woher kommen diese Krankheitserreger und wie entstehen sie? Da harmlose E.coli als Bestandteil der Darmflora faktisch überall zu finden sind, steht die Diagnostik der darmpathogenen E. coli...

Herzgewebe neu herstellen

Das Herz in der Petrischale - von Prof. Dr. Marko D. Mihovilovic

Regenerative Medizin stellt eine der großen Zukunftshoffnungen und Entwicklungsperspektiven in der medizinischen Forschung des 21. Jahrhunderts dar. Revolu­tionäre Resultate konnten bereits durch gentechnische Eingriffe erzielt werden, ­wobei allerdings ethische und regulatorische Aspekte einen breiten Einsatz ­derartiger Methoden als fraglich erscheinen lassen. Ein komplementärer Ansatz wird durch die Anwendung niedermolekularer Verbindungen...

Untersuchungen zur Wechselwirkungen von Infrarot- und Röntgenstrahlung

Im „Rotlichtviertel“ der TU Darmstadt - von Dr. Florian Frohns, Dr. Anja Heselich

Infrarot- und Röntgenstrahlung repräsentieren Strahlungen von den ­ent­gegengesetzten Seiten des elektromagnetischen Spektrums. Beide ­werden in der Medizin genutzt, wobei den positiven Effekten von Infra­­rotstrahlung die schädigende ­Wirkung von Röntgenstrahlung auf ­menschliche Zellen ­diametral gegenübersteht. Die Kombination dieser beiden Strahlungen in ­einer Therapie könnte in Zukunft Krebs­therapien ­wirkungsvoller gestalten.

Viskositätsmessung von Polyamid - Ein Leitfaden

Glas-Kapillar-Viskosimetrie - Die Kapillarviskosimetrie ist die genaueste Methode zur Bestimmung der kinematischen Viskosität von Flüssigkeiten mit newtonschem Fließverhalten. Aus diesem Grund nutzen sehr viele Anwender auf internationaler, nationaler und betrieblicher Ebene die in Genauigkeit unübertroffenen Möglichkeiten dieses Verfahrens. Um diese Möglichkeiten vollständig auszuschöpfen, müssen die verwendeten Geräte hohe Qualitätsanforderungen...

Wechselwirkungen

Ionische Protein-Polysaccharid-Interaktionen als Grundlage für Emulsionen mit besonderen Eigenschaften - von Prof. Dr. Gerald Muschiolik

Dieser Beitrag gibt einen Einblick in die „molekulare“ Emulsionsbildung, bei der Inter­aktionen zwischen ionischen Biopolymeren zur Erzeugung unterschiedlicher Mikro- und Makrostrukturen mit besonderen Eigenschaften führen. Bei der Herstellung von ­Öl-in-Wasser-Emulsionen ermöglichen derartige Interaktionen die Gestaltung unterschiedlicher Öl-Wasser-Grenzschichten und damit zugleich die Einstellung verschiedener Gebrauchs­eigenschaften....
Seite 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH