13.02.2016 22:19 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG

labor&more
Deutschlands auffälligstes Labormagazin

labor&more haben wir in nur 5 Jahren am Markt etabliert und es ist aus der Laborszene nicht mehr wegzudenken.
"Scientific Entertainment" ist das Credo unseres redaktionellen Konzeptes – umgesetzt mit hochkarätigen Wissenschaftlern als Autoren.

Die Leser sind begeistert!

Als erfahrener Partner der Industrie unterstützen wir unsere Anzeigenkunden mit kreativen Ideen und einem unschlagbaren Service rund um die Unternehmenskommunikation. International sind wir bereits in 65 Ländern dieser Erde bekannt – auch 2010 erscheinen wieder unsere internationalen Titel.

future markets wird auf den großen Messen der neuen Märkte verteilt. Nutzen Sie unser gutes Netzwerk. Fallen Sie mit uns auf!

Ab sofort haben wir auch eine erstklassige Internetpräsenz!
Überzeugen Sie sich selbst davon!

Das Team

... ohne uns geht nix ...
Jörg Peter Matthes
Herausgeber
jpm@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/360 56-0
Prof. Dr. Jürgen Brickmann
Wissenschaftlicher Direktor
brickmann@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/360 56-23
Dr. Wolfram Marx
Redaktion & Wissenschaftliche Beratung
marx@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/360 56-16
Claudia Schiller
Redaktionsleitung
schiller@4t-da.de
Telefon +49 (0) 6151/85 19-19
Heiko Rothmann
Marketing & Sales Manager
rothmann@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/360 56-20
Nathalie Rogowski
Grafik & Lithografie
rogowski@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/85 19-89
Monika Müller
Grafik & Layout
michaut@succidia.de
Telefon +49 (0) 6151/360 56-21

News

5. Anwendertreffen – Direkte Feststoffmethoden mit OES, AAS und MS

5. Anwendertreffen – Direkte Feststoffmethoden mit OES, AAS und MS
Termin: 21./ 22.09.2015
Ort: Freiberg, Deutschland
Zusammenfassung: Das Anwenderseminar richtet sich an Interessenten und Anwender von direkten Feststofftechniken wie SS ETAAS, DCArc-OES, GD OES/-MS, ETV-ICP OES/-MS, um sich im Kreis von Fachleuten über diese Techniken zu informieren bzw. auszutauschen. Als Basis dienen Beiträge von Anwendern dieser Techniken aus Industrie und Forschung.
Kontakt: Thomas Vogt, TU Bergakademie Freiberg, Telefon: 03731/39-4192; 39-2335; Email: thomas.vogt@chemie.tu-freiberg.de

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH