05.04.2020 07:37 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
L&M-1-2010
Seite 1 2

Nanobodies - Alpaka-Antikörper

Kleine Antikörper ganz groß - von Prof. Dr. Heinrich Leonhardt

Prof. Dr. Heinrich Leonhardt, Biozentrum, Ludwig-Maximilians-Universität München

Antikörper sind komplexe und hochvariable Eiweißstoffe, die von Zellen des Immunsystems gegen körperfremde Stoffe gebildet werden. Ihre Fähigkeit, Zielstrukturen spezifisch zu erkennen, wird routinemäßig für diagnostische und therapeutische Anwendungen genutzt. Mit neuen Technologien können diese Antikörper jetzt maßgeschneidert und in Mikroorganismen produziert...

Peptidchemie - Synthese und Wirkmechanismus von Feglymycin

Peptid mit Potenzial - von Frank Dettner

Frank Dettner, Institut für Chemie, Technische Universität Berlin

Bereits vor über einem Jahrhundert wurde durch Pionierarbeiten Emil Fischers der Grundstein für die Peptidchemie gelegt. Später war das Insulin unter den ersten Wirkstoffen dieser Substanzklasse, die damit in den Blickpunkt der Wirkstoffforschung rückte. Heutzutage eröffnen neben biotechnologischen Verfahren auch optimierte chemische Synthesemethoden von Peptiden Möglichkeiten...

petite fleur - der kleine Kälte-Wärmethermostat für Temperieraufgaben von -40°C bis 200°C

Der kleine Tango ist das neue Einstiegsmodell für Temperieraufgaben von -40°C bis 200°C.
Der Tango ist ursprünglich der kleinste Kälte-Wärmethermostat unter den Unistaten®, die thermodynamisch seit vielen Jahren den Ton angeben. Der kleine Tango Petite Fleur erscheint nun – im Vergleich zum Tango Nuevo – in einer Größe von 2/3, mit einer Leistung von 2/3 und zu einem Preis von 2/3. Alles, was Sie haben wollen.

Porenproteine

Von Nanolöchern in Mitochondrien - von Prof. Dr. Stephan Nußberger

Prof. Dr. Stephan Nußberger,
Abteilung Biophysik, Biologisches Institut der Universität Stuttgart

Eukaryoten erzielen ihre hohe Leistungsvielfalt dadurch, dass sie ihre verschiedenen Funktionen und Aufgaben auf räumlich durch Membranen abgegrenzte, subzelluläre Kompartimente verteilen. Damit stehen sie jedoch vor einem Problem: Mit der subzellulären Strukturierung wurde das Prinzip der intrazellulären Barrierefreiheit, wie es bei Prokaryoten...

Standards für HPLC/UHPLC in der Hälfte der Zeit herstellen

– dank der One ClickTM Weighing Solutions von METTLER TOLEDO

Steigende Analysenzahlen erfordern die Erstellung von immer mehr Standardlösungen. Das fehlerfreie Arbeiten dafür ist zeitaufwändig und unverzichtbar angesichts der zahlreichen Arbeitsschritte, von denen die Genauigkeit der erstellten Standardlösung abhängt.

Zahnersatz - Dental CAD

Mund auf – Hightech rein - von Prof. Dr.-Ing. Georgius Sakas

Prof. Dr.-Ing. Georgios Sakas, Fraunhofer-Institut für Graphische Datenverarbeitung IGD, Darmstadt

Schöne Zähne sind bisweilen eine oft schmerzhafte, aber vor allem kostspielige
Angelegenheit. Dafür erwartet man dann aber auch erstklassige Qualität. Immer ausgefeilter werden die Techniken, um künstliche Zähne schnell, ästhetisch ansprechend und passgenau auf den Patienten abzustimmen – nebenbei auch bezahlbarer. Insbesondere im Softwarebereich...
Seite 1 2

L&M 1 / 2010

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe L&M 1 / 2010. Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH