06.12.2021 21:10 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Dr. Günther Weber

Dr. Günther Weber

// geb. 1956

// studierte Chemie an der Georg-August-Universität Göttingen (Diplom 1981)

// promovierte dort 1983 auf dem Gebiet der Speziesanalytik von Metallen

// seit 1983 ist er wissenschaftlicher Angestellter im Bereich Bioanalytik/Metabolomik am Leibniz-Institut für Analytische Wissenschaften - ISAS – e.V. in Dortmund

// Der Schwerpunkt seiner Arbeiten liegt auf der Verfahrensentwicklung für Metallspezies und nichtflüchtige Metabolite auf der Basis von Trennverfahren (HPLC und CE) und elektroanalytischen Methoden

Kontakt: laborundmore@succidia.de

Eine neue Option in der Metallspeziation

Metallen auf der Spur - von Dr. Heiko Hayen, Dr. Günther Weber, Dr. Jens Künnenmeyer

Die Metallspeziation, d.h. Methoden zur Identifizierung und Quantifizierung wohldefinierter Metallverbindungen im Gegensatz zur Erfassung von summarischen Metallkonzentrationen, ist als wichtige Fragestellung in der Analytik etabliert. Besonders im Bereich der Umweltanalytik, der Biologie, der Medizin und der Ernährungswissenschaften ist die Kenntnis von Metallkonzentrationen allein nicht ausreichend, um die Frage nach ihrer biologischen Funktion...

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH