29.09.2020 12:09 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Dr. Alexander Bartelt

Dr. Alexander Bartelt

(auf dem Foto links)

// studierte Biochemie und Molekularbiologie an der Universität Hamburg

// Nach dem Studium widmete er sich der Aufklärung metabolischer Erkrankungen

// promovierte im Jahr 2010 im Institut für Biochemie und Molekulare Zellbiologie von Prof. Dr. Ulrike Beisiegel (UKE, Hamburg)

// Derzeit ist er Mitarbeiter der Arbeitsgruppe von PD. Dr. Niemeier und beschäftigt sich mit dem Fettstoffwechsel des Knochens

Kontakt: laborundmore@succidia.de

Bedeutung des braunen Fettgewebes für den Energiestoffwechsel

Böses Fett – gutes Fett - von Dr. Alexander Bartelt, Prof. Dr. Jörg Heeren

Übergewicht und erhöhte Blutfette sind weit verbreitete Risikofaktoren für die Entstehung von Diabetes und Herzkreislauferkrankungen und mittlerweile die kostenträchtigste Einzelursache für Krankheiten in Deutschland. Einen neuen therapeutischen Ansatz zur Behandlung dieser Volkskrankheiten bietet möglicherweise die Aktivierung des braunen Fettgewebes. In diesen spezialisierten Kraftwerken des Körpers können überschüssige Kalorien durch...

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH