15.09.2019 19:04 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
&more RSS > Stupsi erklärt den Baum von Claus Mattheck

Stupsi erklärt den Baum von Claus Mattheck

Buchvorstellung: "Stupsi erklärt den Baum"

Sich für eine Sache (Bäume) zu begeistern ist eine Sache. Diese Begeisterung weiter zu vermitteln eine andere. Wer also bisher Bäume nur unter dem Gesichtspunkt „im Herbst muss man das Laub wegkehren“ und „im Sommer rasen die übermütigen Halberwachsenen mit ihren getunten Autos dagegen“ betrachtet hat, der bekommt hier viele neue Seiten lustig und gut illustriert bzw. fotografiert, präsentiert.

Zugegeben, mich haben in der Biologie Pflanzen immer mehr interessiert als Tiere. Ich erinnere mich an die Botanik-Exkursionen im Studium. Immer wenn eine Motte vorbeigeflattert ist, musste der Botanikdozent um seine Daseinsberechtigung kämpfen. Vielleicht wäre das anders gelaufen, wenn den Studenten die spannenden Mechanismen und ungeahnten Fähigkeiten der verwurzelten Zeitgenossen im Kampf um die aufrechte Haltung anhand der besonderen Wuchsformen erklärt worden wären. Angewurzelt würden die Studenten vor den Riesen stehen und staunen, welche Mechanismen von den Bäumen entwickelt wurden, um durch Verkrümmungen, Verdickungen, den inneren Aufbau, speziell ausgebildete Wurzeln oder aerodynamische Wuchsform alles tun um aufrecht zu stehen. Wie sie sich gegen Rohre, Mauern, Gehwegpflasterung und Blitzeinschlag behaupten müssen.

Fazit: Bäume sind einfach stark.

Ich habe die beiden Rezessionsexemplare, deutsch und englisch(!) stolz nach Hause getragen, weil ich sie meiner Frau zeigen wollte. Sie ist Lehrerin. Ich dachte, Stupsi muss unbedingt in den Unterricht. Antwort: Kenn ich schon. Also, Lob an die PH Heidelberg, aber natürlich vielmehr an den Autor!

Absolut empfehlenswert.

(Bilder: Forschungszentrum Karlsruhe)

PS: Ein herzlicher Dank an Prof. Mattheck für die Bereitstellung der ausgewählten Bilder aus „STUPSI erklärt den Baum“.

Foto: © Prof. Wolfram Mattheck

Dieses Buch und weitere
Buchveröffentlichungen von Claus Mattheck sind exklusiv erhältlich bei
Buchhandlung Mende in Karlsruhe,
Telefon 0721/981610,
Fax 0721/815343
info@mende.de

L&M 2 / 2009

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe L&M 2 / 2009.
Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

Der Autor:

Weitere Artikel online lesen

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH