21.05.2019 05:35 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Bio&Biotech RSS > Merck Millipore bringt neue E-Lösung für Laborwassersysteme auf den Markt: die Millitrack® Compliance-Software

Merck Millipore bringt neue E-Lösung für Laborwassersysteme auf den Markt: die Millitrack® Compliance-Software

• ermöglicht Compliance für Anwender von Milli-Q® Systemen

// Neue Software bietet Audit-Trail, elektronische Unterschriften, komplette Systemkontrolle und Verwaltungsfunktionen
// Anwenderfreundliche, flexible grafische Schnittstelle stellt wichtige Systeminformationen bereit

Merck Millipore, die Life-Science-Sparte von Merck, verkündete heute die Markteinführung der Millitrack® Compliance-Software, einer neuartigen E-Lösung, die Anwendern von Wasseraufbereitungssystemen die Konformität mit behördlichen Vorschriften ermöglicht.
Diese neue, komplett eingebettete Software für Wasseraufbereitungssysteme wurde speziell für Pharma-, Biotech- und Vertragslabore entwickelt, die nach GxP-Vorschriften (GLP, GCP oder cGMP – Vorschriften der U.S. Food and Drug Administration [FDA]) arbeiten und FDA-Richtlinien (Title 21 CFR Part 11) bzw. entsprechende Vorschriften anderer globaler Aufsichtsbehörden einhalten müssen.
„Durch Aktivierung der Millitrack® Compliance-Software kann eine vollständige Konformität von Milli-Q® Wasseraufbereitungssystemen mit den FDA-Richtlinien (21 CFR Part 11) bezüglich Datenspeicherung, elektronischer Unterschriften und Auditkriterien erzielt werden“, erklärte Eric Beguec, Service and Validation Product Manager des Geschäftsfeldes Lab Water. „Die Software verfügt über eine anwenderfreundliche grafische Schnittstelle, die dem Laborpersonal wichtige Wassersysteminformationen bereitstellt — entweder über eine direkte Computerverbindung oder über eine direkte Netzwerkverbindung mit TCP/IP Ethernet-Protokoll. Um die Flexibilität noch weiter zu erhöhen, können Anwender den Betrieb des Wasseraufbereitungssystems jederzeit über einen Web-Browser überwachen“, fügte er hinzu.
„Das Geschäftsfeld Lab Water hat frühzeitig erkannt, dass bei unseren Kunden ein starker Bedarf für eine 21 CFR Part 11-konforme, elektronische Datenmanagement-Plattform besteht“, sagte Jean-François Pilette, Product Manager der Lab Water-Gruppe. „Wir haben die Millitrack® Compliance-Software entwickelt, um unseren Kunden, die in regulierten Bereichen arbeiten, die Konformität ihrer Wasseraufbereitungssysteme zu erleichtern“, fügte er hinzu.
Die Millitrack® Compliance-Software bietet Anwendern vier wichtige Vorteile:

Komplette Systemkontrolle

// Dynamische Echtzeit-Konsole zeigt grundlegende Informationen auf einen Blick an

// Systemkomponenten und wichtige Daten können per Mausklick angezeigt werden

Audit-Trail

// Audit-Trail mit Zeitstempel für komplette Rückverfolgbarkeit täglicher Ereignisse im Wasseraufbereitungssystem

// Datenspeicherung bis zu einem Jahr; geschützter Archivierungsprozess

Elektronische Unterschriften

// Wasserqualitätsdaten werden gespeichert und elektronisch unterzeichnet

// Unterschrift und Daten werden permanent verknüpft, um Fälschungen zu vermeiden

Verwaltungsfunktionen

// Ein Systemverwalter überwacht den Systemgebrauch und schützt somit kritische Informationen

// Der Zugriff von Managern, Anwendern und vom Service wird durch Zugangsdaten bestimmt

Um weitere Informationen zu erhalten, wie Sie mit der Millitrack® Compliance-Software eine 21 CFR Part 11-Konformität für Ihr Wasseraufbereitungssystem erzielen können und für Bestellinformationen wenden Sie sich bitte an Ihren zuständigen Merck Millipore Applikationsspezialisten oder besuchen Sie unsere Website:
http://www.millipore.com/services/cp1/millitrack_compliance?cid=LS-LW-C04-A-LAMO-MTC-MTC-1302-DE-OTH

L&M 8 / 2012

Diese Artikel wurden veröffentlicht in Ausgabe L&M 8 / 2012.
Das komplette Heft zum kostenlosen Download finden Sie hier: zum Download

Weitere Artikel online lesen

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH