13.11.2018 00:18 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Stefan C. Weiß

Stefan C. Weiß

(im Bild links)

// Jg. 1982

// studierte Chemie Studium an der Fachhochschule Aalen (Vertiefung: Analytische Chemie)

// Von 2007 bis 2008 war er bei Siltronic Samsung Wafer Pte. Ltd., Singapur, zuständig für die Elementanalytik von Silicium Wafer und Reinstwasser

// Seit 2008 ist er wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Sonderanalytik des ­Betriebs- und Forschungslaboratorium des Zweckverband Landeswasserversorgung (Schwerpunkt: Wirkungsbezogene Analytik)

Kontakt: laborundmore@succidia.de

Die Suche nach dem Unbekannten

Kombination von Wirkungstest und HPLC-HRMS - von Stefan C. Weiß, Nicole Egetenmeyer, Wolfgang Schulz

Aufgrund der häufigen Anwendung unterschiedlichster organischer Verbindungen, beispielsweise Pharmazeutika, ­Pestizide, Industrie- oder Haushaltschemikalien, gelangen diese über das Abwasser, die Landwirtschaft, Altlasten oder Straßenabläufe in die Umwelt [1–4]. Durch Transformationsprozesse in der Umwelt und bei der Abwasserbehandlung wird die Anzahl der Verbindungen zusätzlich erhöht [1,5]. Diese anthropogenen Stoffe stellen ein potenzielles...

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH