01.09.2015 09:52 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Prof. Dr. Walter Parson

Prof. Dr. Walter Parson

// promovierte 1999 als forensischer Molekularbiologe am Institut für Gerichtliche Medizin über mitochondriale DNA Datenbanken.

// erhielt im Jahre 2001 die Venia docendi für das Fach Gerichtliche Medizin.

// Er baute als hauptverantwortlicher Wissenschaftler das Österreichische DNA Zentrallabor in Innsbruck mit auf, das über die Grenzen Europas als internationales DNA-Referenzlabor geschätzt wird.

// Die Forschungsschwerpunkte umfassen die forensisch relevanten Aspekte der autosomalen, Y-chromosomalen und vor allem der mitochondrialen Genetik.

// Einer breiteren Öffentlichkeit zugänglich wurden die Identifikation von Reinhold Messners Bruder Günther (vermisst am Nanga Parbat), die DNA-Analysen des putativen Mozartschädels, die Entschlüsselung des Friedrich-Schiller-Codes sowie die Identifikation der vermissten Kinder der russischen Zarenfamilie.

// Mitglied zahlreicher internationaler Kremien, darunter die renommierte Deutsche Akademie der Naturforscher Leopoldina.

Kontakt: schmidt@succidia.de

Forensik - DNA Typisierung

Massenspektrometrische DNA-Analyse zur Verbrechensbekämpfung - von Prof. Dr. Richard Scheithauer, Prof. Dr. Walter Parson, PD Dr. Herbert Oberacher

PD Dr. Herbert Oberacher, Prof. Dr. Walther Parson und Prof. Dr. Richard Scheithauer, Institut für Gerichtliche Medizin, Medizinische Universität Innsbruck

Die wissenschaftliche Untersuchung von DNA-Spuren ist nicht nur in Kriminalfilmen wichtig, sondern auch im gerichtsmedizinischen Alltag. Daher spielt die Verbesserung von Analyseverfahren eine wichtige Rolle im nationalen österreichischen KIRAS-Programm für Sicherheitsforschung, das vom...

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH