18.10.2019 21:39 - Über uns - Mediadaten - Impressum & Kontakt - succidia AG
Forscher > Prof. Dr. Sabine E. Kulling

Prof. Dr. Sabine E. Kulling

// Jg. 1967

// studierte Lebensmittelchemie und Umwelttoxikologie an der Technischen Universität Kaiserslautern, wo sie 1996 nach ihrem 2. Staatsexamen zur Staatl. ­geprüften Lebensmittelchemikerin im Fach­bereich Chemie promovierte

// Nach einem Forschungsaufenthalt am NIEHS (NC, USA) habilitierte sie sich 2002 im Fach Lebensmittelchemie an der Universität Karlsruhe

// Von 2004 bis 2009 war sie zunächst Professorin im Fachbereich Chemie an der Universität Hamburg, danach Inhaberin des Lehrstuhls für Lebensmittelchemie am Institut für Ernährungswissenschaft der Universität Potsdam

// Seit Ende 2009 leitet sie das Institut für Sicherheit und Qualität bei Obst und Gemüse am Max Rubner-Institut in Karlsruhe

// 2010 erfolgte die Ernennung zur Honorarprofessorin am Karlsruher Institut für Technologie (KIT)

// Sie ist u.a. Mitglied der DFG Senatskommission zur gesundheitlichen Bewertung von Lebensmitteln (SKLM) und des Vorstandes der Deutschen Gesellschaft für Qualitätsforschung (Pflanzliche Nahrungsmittel)

// Im Forschungsfokus von Prof. Kulling stehen Metabolismus und Bioverfüg­barkeit sekundärer Pflanzenstoffe sowie Food Metabolomics

Kontakt: laborundmore@succidia.de

Wege zum Verständnis der Wirkung von Lebensmitteln im Menschen

Metaboliten auf der Spur - von Prof. Dr. Sabine E. Kulling, Dr. Diana Bunzel, Dr. Sebastian Soukup, Dr. Christoph Weinert

„An apple a day keeps the doctor away“ heißt ein oft zitiertes Sprichwort. Dabei ist es alles andere als trivial, die gesundheitliche Wirkung eines Lebensmittels wissenschaftlich zweifelsfrei nachzuweisen. Was macht dessen Wirkung aus? Geht diese auf einzelne Verbindungen zurück oder ist es vielmehr der komplexe Cocktail an Substanzen, der wirkt? Am Institut für Sicherheit und Qualität bei Obst und Gemüse des Max Rubner-Instituts beschäftigt...

von Prof. Dr. Sabine E. Kulling, Dr. Diana Bunzel, Dr. Sebastian Soukup

News

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden

Schnell und einfach die passende Trennsäule finden
Mit dem HPLC-Säulenkonfigurator unter www.analytics-shop.com können Sie stets die passende Säule für jedes Trennproblem finden. Dank innovativer Filtermöglichkeiten können Sie in Sekundenschnelle nach gewünschtem Durchmesser, Länge, Porengröße, Säulenbezeichnung u.v.m. selektieren. So erhalten Sie aus über 70.000 verschiedenen HPLC-Säulen das passende Ergebnis für Ihre Anwendung und können zwischen allen gängigen Herstellern wie Agilent, Waters, ThermoScientific, Merck, Sigma-Aldrich, Chiral, Macherey-Nagel u.v.a. wählen. Ergänzend stehen Ihnen die HPLC-Experten von Altmann Analytik beratend zur Seite – testen Sie jetzt den kostenlosen HPLC-Säulenkonfigurator!

© Text und Bild: Altmann Analytik

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor

ZEISS stellt neue Stereomikroskope vor
Aufnahme, Dokumentation und Teilen von Ergebnissen mit ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508

ZEISS stellt zwei neue kompakte Greenough-Stereomikroskope für Ausbildung, Laborroutine und industrielle Inspektion vor: ZEISS Stemi 305 und ZEISS Stemi 508. Anwender sehen ihre Proben farbig, dreidimensional, kontrastreich sowie frei von Verzerrungen oder Farbsäumen.

© Text und Bild: Carl Zeiss Microscopy GmbH